Spreewaldheide.de

Die private Internetseite für die Dörfer Butzen, Laasow, Sacrow & Waldow.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Spreewaldheide Kurioses Der Nachtwächter von Loase

Der Nachtwächter von Loase

... ist ein Gedicht in spreewälder Mundart geschrieben, welches sich auf humorvolle Weise mit dem Thema Feuer in Laasow beschäftigt.

 

Wie Peschke nachts um Genßen rum durch Loase kimmt,

doa sieht er, wie uff eene Scheine was helles glimmt;

das knistert und das knaster oach und riecht noach Roach .

„Feier ! Feier ! – keen Mensch zu sehne !

Er rennt zu Nachtwächter Klähne und keilt ans Fensterkreiz buff ! Buff!

Doa heert das Schnarchen drinne uff .

„ Feier! Feier! Es brennt!“-

„Ach was, wu werd das brenn`n!“-

„Ich soa Eich, daß es brennt!“-

„Nee, das kann goar nich brenn`n!“-

„Potz Deiker, sput`t Eich, Klähne!

Das Feier woard schond zu sehne!“

„Das Feier? Das woar keen Feier!“-

„Doch woar es Feier!“-

„Ach nee, das brennt doch nich!“-

„Das brennt!“-„Nee ,das brennt nich!

Wu wird das brenn`n!“-

„Mein jeh, ich wer` doch Feier kenn`n!“

Und Klähne kuckt aus Fenster raus:

„Wu sieht das nu noach Feier aus?

Nee ,das brennt nich!“-„Joa, das brennt doch!“-

Wu brennt es denne? Wu?“-

„Ich wersch Eich weisen, macht man nu und leht Eich bloß nich widder hin!“-

„Werd das oach werklich Feier sinn?“-

„Joa, joa das werd!“- „Das werd? Woart`t man,

ich brenn` merr erscht Laternchin an!“—

Sie gehen die lanke Stroaße ruff, doa schloat das helle Feier uff.

„Weestrei, das brennt! Joa, joa das brennt!“-

„Feier! Feier ! Bloast was Err kennt!

Wu hoat Err Eire Bloase?

Das Feier hat das Dach schond uffefressen.“

„Joa,“ soat der Nachtwächter von Loase,

„die Bloase – die hoa ich vergessen.“

 

( Eine Kurzepisode auf Mundart geschrieben )

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 19. April 2011 um 18:44 Uhr