Spreewaldheide.de

Die private Internetseite für die Dörfer Butzen, Laasow, Sacrow & Waldow.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Spreewaldheide Archiv Das Jahr 1870 und 1871

Das Jahr 1870/71

Der Deutsch-Französische Krieg von 1870/71

Im Deutsch-Französischen Krieg wurde das Königreich Preußen bzw. der Norddeutsche Bund vom Kaiserreich Frankreich angegriffen. Der Auslöser für den Krieg war die Einmischung in die spanische Thronfolge durch die französische Seite. Nach der Belagerung von Paris war die Französische Republik im Frühjahr 1871 zu einem Friedensschluss bereit. Als letzter der drei Reichseinigungskriege führe der Deutsch-Französische Krieg schließlich zur deutschen Reichsgründung

Quelle: Wikipedia, http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsch-Französischer_Krieg

Unter den Gefallenen auf preußischer Seite befinden sich auch Bewohner der Dörfer Butzen und Laasow. Sie werden namentlich auf einem Ehrenmal zu den Reichseinigungskriegen, gestiftet von der Kirchgemeinde Straupitz - Mochow, erwähnt. Diese Denkmal befindet in Straupitz auf dem Kirchplatz unweit der Schinkel-Kirche. Im Zusammenhang mit den Geschehnissen des 2. Weltkrieges wurde das Denkmal stark beschädigt und ist bis heute nicht wieder hergerichtet worden. So wurde der preußische Adler auf der Denkmalssäule und das Eiserne Kreuz auf der Rückseite entfernt.

1870 Denkmal StraupitzDenkmal Straupitz AnsichtDenkmal Straupitz FrontseiteDenkmal Straupitz Rueckseite

Auf der Namensplatte für den Krieg von 1870/71 befinden sich u.a. folgende Namen:

Gottfried Kieper aus Laasow Füs. Regt- Nr. 35
Heinrich Nattke aus Laasow Inf. Regt. Nr. 52
Carl Plowa aus Laasow Gren. Regt. Nr. 12
Friedrich Klausch aus Butzen Gren. Regt. Nr. 12
Carl Buder aus Butzen Inf. Regt. Nr. 52


Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 19. April 2011 um 18:49 Uhr