Spreewaldheide.de

Die private Internetseite für die Dörfer Butzen, Laasow, Sacrow & Waldow.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Spreewaldheide Archiv Das Jahr 1439

Das Jahr 1439

Am 7. Oktober 1439 fällt das Stammgut Neu Zauche endgültig aus dem Besitz derer von der Zuche (Zauche) mit den dazugehörigen Dörfern Neu Zauche, Alt Zauche, Wußwerk, Radensdorf, Camminchen, Sacrow sowie Waldow und den inzwischen dazugekommenen Dörfern Briesen und Goyatz an den späteren brandenburgischen Kanzler Heinze Kracht.1

1Vgl. Houwald, Götz von: Niederlausitzer Rittergüter und ihre Besitzer. Band III Kreis Lübben, Verlag Degener & Co., Neustadt an der Aisch, 1984: S. 374f.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 02. März 2011 um 16:25 Uhr