Spreewaldheide.de

Die private Internetseite für die Dörfer Butzen, Laasow, Sacrow & Waldow.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Spreewaldheide Archiv Das Jahr 2004

Das Jahr 2004

Fastnacht in Waldow

Das diesjährige Zampern der Waldow´er fand am 6. März statt. Zum ersten Mal wurde auch am Vormittag in Sacrow gezampert. Die Teilnahme der Sacrower war zwar noch gering, aber dafür brachten sie gute Laune und Stimmung mit. Der eine oder andere überlegte dann doch, ob er nicht im nächstem Jahr am Umzug durch die Dörfer teilnehmen soll. Insgesamt haben ca. 35 Personen, inklusive der Kapelle teilgenommen. Zum Fastnachtstanz am Abend sind dann noch mehr Gäste erschienen.

2004 Waldow Fastnacht 12004 Waldow Fastnacht 22004 Waldow Fastnacht 3

Die Tradition der Fastnacht lebte seit langer Zeit 1992 zum ersten Mal wieder auf. Zwischendurch gab es immer mal Pausen. Aber seit 2001 gibt es jedes Jahr wieder eine Fastnacht. Ein Grund dafür ist sicherlich die neu errichtete Schulscheune, die dem Gemeindleben zur Verfügung steht. Gäste die einmal in Waldow mitgefeiert haben, kommen immer sehr gern wegen der tollen Stimmung wieder – dass soll schon früher so gewesen sein, als es noch die Gaststätte im Dorf gab.

Zampern heißt: Kostümiert ziehen die Zamperleute mit Kiepe, Kober und Geldkassette von Haus zu Haus. Die begleitende Kapelle spielt einige Ständchen, es wird getanzt, gegessen (selbstgebackene Pfannkuchen, Würstchen usw.), getrunken und wieder weiter gezogen. Die Bewohner halten für die Zamperer Speck, Eier, Geld und Schnaps zum Mitnehmen bereit. Am Abend des Tages findet der Fastnachtstanz statt. Zwei Wochen später (in Waldow war es am 20.03.2004) wird zum Eierkuchenessen (Eier, Speck was eingezampert wurde, wird zu leckeren Eiergerichten verarbeitet) geladen.

geschrieben von Petra Rother        Mai 2004

 

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 28. Februar 2011 um 21:24 Uhr