Spreewaldheide.de

Die private Internetseite für die Dörfer Butzen, Laasow, Sacrow & Waldow.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Spreewaldheide Archiv Das Jahr 1949

Das Jahr 1949

Schulchronik Laasow

Am 14. Februar wurde Herr Hans-Oskar Günther auf Anordnung der Landesregierung bis 31. März als Adjunkt auf das Kreisschulamt Lübben abberufen. Die Vertretung übernahm für diese Zeit Frl. Ilse Chiem aus Dürrenhofe.

Am 27. März 1949 fand der zweite Schulwettkampf zwischen den Schulen Laasow, Waldow, Sacrow, Klein Leine, Groß Leine und Glietz statt. Den Wanderpreis erhielt die Schule Groß Leine.

Am 23. Juli wurden die Schüler:

  • Gerhard S.
  • Werner P.
  • Siegfried H.
  • Helmuth K.
  • Kurt M.
  • Erich L.
  • Heinz D.
  • Anneliese R.

aus der Schule entlassen. Anneliese wurde wegen ihres besonderen Fleißes zur Oberschule in Lübben überwiesen. Am 01.September 1949 wurde Herr Hans-Oskar Günther in den Kreis Küritz/ Westprignitz auf eigenen Wunsch versetzt. Die Leitung der Schule übernahm die Schulamtsbewerberin Herta Burghardt.

Quelle: Schulchronik der Gemeinde Laasow 1797 – 1951,

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 25. Februar 2011 um 15:03 Uhr